Wieder ein trostloses Jahr und … Überraschung

11. März 2022

Die letzte Mitgliederversammlung war erst vor einem halben Jahr und inzwischen coronabedingt auch wenig geschehen. Trotzdem wollten sich engagierte Mitglieder erneut informieren.

Ein ganzes Jahr ohne Auftritt

Das vergangene Jahr brachte erst einmal fünf Monate kompletten Stillstand und auch danach war außer Proben nichts gewesen – und auch die nur eingeschränkt. Das Neujahrskonzert – schon in diesem Jahr – bezeichnete Dirigent Edmund Holzwarth als Erfolg.

Der Instrumentalunterricht gestaltete sich durch kontinuierlichen Wechsel zwischen Präsenz- und Online-Unterricht schwierig. Aber immerhin gab es lt. Musiklehrerin Angela Hausenbiegl keinen Schwund wie es teilweise in anderen Vereinen der Fall war.

Aus der Vereinsverwaltung

Die Mitgliederzahl ist durch vier Austritte und nur zwei Eintritte erneut leicht gesunken: bis Jahresende waren es 145 Mitglieder.

Überrascht war man dann aber doch: obwohl keine einzige Veranstaltung Geld in die Vereinskasse brachte, war der Überschuss größer als im vergangenen Jahr. Das wird sich in diesem Jahr aber nicht wiederholen lassen, warnte Finanz-Vorstand Jürgen Heydle, denn dieses Ergebnis war nur dank der Corona-Soforthilfe und der nun ausgezahlten Zuschüsse der beiden zurückliegenden Jahre möglich. Dem Verbund Ebersbacher Vereine gebührt dafür herzlicher Dank.

Bei den Wahlen gab es keine Veränderungen, es waren ohnehin nur wenige Amtszeiten abgelaufen. Alle Amtsinhaber wurden wiedergewählt.

Und in 2022?

Der Jahresplan ist wieder gefüllt wie in Vor-Corona-Zeiten: nach dem bereits erfolgreich veranstalteten Neujahrskonzert stehen noch der MittagsMusicMix und das Matinee-Konzert auf dem Programm – und auch das Neujahrskonzert 2023 wirft schon wieder seine langen Schatten voraus.

Mit dem Maihock und dem Stadtfest wird auch wieder die Festszene belebt. Und schließlich wird das Ensemble beim Landesmusikfestival in Göppingen teilnehmen.

Allgemeine Aufgaben, die darüber hinaus intensiviert werden sollen, betreffen die Spielergewinnung, die Öffentlichkeitsarbeit und die Notenverwaltung. Insgesamt aber sehen wir wieder optimistischer in die Zukunft.

Berichte 2022

Neujahrskonzert (23. Januar 2022)


Mitgliederversammlung (11. März 2022)


Frühlingswanderung (26. März 2022)


Maihock (1. Mai 2022)


Jahresfeier (14. Mai 2022)

Jahresauswahl

Auskunft

© 2022 Akkordeon-Orchester Ebersbach/Fils e.V.