Chronik: 1953

In Backnang findet das 4. Handharmonika-Bezirkstreffen statt, bei dem neben dem Orchester mehrere Solisten teilnehmen. Rolf Bauer gewinnt die Jugendklasse diatonisch mit großem Abstand.

Der erst 17-jährige Akkordeon-Weltmeister Davide Anzaghi aus Mailand ist Stargast beim Konzert.

Bei zwei Unterhaltungskonzerten (Uhingen und Ebersbach) ist wieder die Volksliedergruppe des Vereins mit von der Partie und ein jugendliches Trio spielt bayrische Tänze. Dirigent Eugen Hohnecker und Rolf Bauer treten als Duo auf.

Eine Kindertheatergruppe tritt bei der Weihnachtsfeier mit dem Stück Der Buckelpeter auf.

 

1952] [1954

Jahresauswahl

Auskunft

© 2018 Akkordeon-Orchester Ebersbach/Fils e.V.